8 Gründe warum eure Webseite
auf Webflow laufen sollte.

Grund Nr. 1

Übernehmt die Kontrolle über eure Webseite.

Mit Webflow können Marketing- und Designteams Webseiten selbst verwalten und Aktualisierungen innerhalb weniger Minuten vornehmen - ohne auf Entwickler angewiesen zu sein.

  • Änderungen direkt auf der Seite vornehmen
  • Live-Schaltung mit einem Klick
  • Autonomie steigern
  • Zeit und Geld sparen
Grund Nr. 2

Google wird eure neue Seite lieben.

Gebt eurer SEO einen Schub mit präziser Kontrolle über Meta-Tags, Markup, Weiterleitungen und Indexierungsregeln.

Grund Nr. 3

Zuverlässiges Hosting.

Schnelles und skalierbares Hosting - ohne den ganzen Aufwand wie FTP und cPanel. Das globale Hosting-Netzwerk von Webflow kann selbst die größten Traffic-Spitzen mühelos bewältigen.

Grund Nr. 4

Sicherheit ist bereits eingebaut.

Webflow ist SOC-2-zertifiziert und bietet kostenlose SSL-Verschlüsselung, sowie automatische Backups. Enterprise Kunden  erhalten erweiterte Funktionen wie benutzerdefinierte Sicherheits-Header und SSL-Zertifikate.

Webflow Sicherheit Schild Icon
Grund Nr. 5

Keine Updates oder Plugins erforderlich.

Mit Webflow könnt ihr euch von manuellen Updates und veralteten Plugins (die oft ein Sicherheitsrisiko darstellen) verabschieden. Es existiert praktisch kein Wartungsaufwand.

Update Benachrichtigung von Wordpress
Grund Nr. 6

Ein CMS das für alle funktioniert.

  • check icon
    Benutzerdefinierte Datentypen und Strukturen
  • check icon
    Dynamische Inhalte mit jedem Layout verbinden
  • check icon
    Automatisierte Landing Pages
  • check icon
    Flexible API
Grund Nr. 7

Wechseln ist einfach.

Der Wechsel von einer anderen Plattform ist so einfach wie möglich. Migriert eure Inhalte mit dem CSV-Importtool von Webflow und integriert euren bestehenden Marketingstack - verbesserte Resultate sind oft innerhalb weniger Wochen messbar.

Grund Nr. 8

Ihr seid in bester Gesellschaft.

Webflow genießt das Vertrauen führender Unternehmen:

Logos von Unternehmen die Webflow nutzen
Bonus Grund

Vielleicht arbeiten wir schon bald zusammen...

Memoji von Moritz Petersen
Einstellungen
Sprache
Erscheinungsbild
Projektanfrage

Dieses Formular hilft mir schneller zu verstehen, worum es geht und klärt wichtige Fragen bereits im Voraus. Bitte sei daher möglichst genau mit deinen Angaben, das spart uns beiden Zeit.

Du magst keine Formulare? projects@moritz-petersen.de
Abbrechen
Zurück
Welche Leistungen werden benötigt?
Wie alt ist dein Unternehmen?
Gibt es einen Zeitplan?
Start (optional)
Ende (optional)
In welcher Budgetspanne bewegt sich das Projekt?
Über dein Unternehmen
Name des Unternehmens
Deine Position (optional)
Website URL (optional)
Worum geht es bei dem Projekt?
Projektbeschreibung
Wie kann ich dich erreichen?
Vorname
Nachname
Email
Bestätigung
Vielen Dank für deine Anfrage, {{Name}}.

Ich werde mich so schnell wie möglich mit dir in Verbindung setzen.

Oops! Something went wrong while submitting the form.
It seems like you don't speak German.
Change to English
Close